Mobiler Infocounter - Flughafen Wien


Funktionales Design erleichtert Reisenden raschen Zugang zu Informationen

Um Reisenden jederzeit einen Zugang zu Informationen zu erleichtern, wurde ECKER Temporäre Architektur mit dem Redesign der mobilen Infocounter beauftragt.

Bei der präsentierten Lösung wurde Wert darauf gelegt, dass sie leicht und handlich ist. Somit kann sie auch von einer Person alleine bewegt werden und jederzeit rasch und unproblematisch an unterschiedlichen Orten zum Einsatz kommen.

Gleichzeitig bietet der mobile Infocounter ein vollwertiges Arbeitsumfeld für die dort eingesetzten Mitarbeitenden. Die Gestaltung des mobilen Infocounters spiegelt das Design des Infostandes wider.

 

 

Kunde: Flughafen Wien AG

Projekt: Infocounter, April 2014

Konzept und Planung - Josef Ecker
Design und Graphik - Harald Palma
Technik - Christian Holzbauer
Ausführung - Tischlerei Jäger

 

 

 

 

 

 

« zurück zur Übersicht