Raucherräume - Flughafen Wien

 
Grafikdesign für besondere Räume

Die Gestaltung der Raucherraum-Glasfassaden am Flughafen Wien wurde zur Auseinandersetzung einer kontroversielle Thematik.
 
Ist ein Flughafen nun raucherfreundlich oder nicht?
Wo sind “Raucherboxen” plaziert?
Wie fühlt man sich in den ‚Aquarien‘?

Das Mosaikdekor schafft eine thematische Entspannung und räumliche Auffrischung - und bietet geeignete Raum-Abschirmung.

 

 

Kunde: VIE

Projekt: Fassadengestaltung Raucherräume, April 2015

Konzept - Josef Ecker
Grafikdesign - Harald Palma

 

 

 

 

 

 

« zurück zur Übersicht